Hauptmenü

Aussetzung Präsenzunterricht vom 16.12.-18.12. und betroffene Klausuren

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wie Sie den Informationen den Medien entnehmen können, hat die hessische Landesregierung beschlossen, dass der Präsenzunterricht in Hessen ab dem 16.12.2020 ausgesetzt wird.  Oberste Priorität haben die Kontaktbeschränkungen, welchen alles andere unterzuordnen ist.
Da uns wichtig ist, dass Sie rechtzeitig planen können, haben wir heute folgenden Rahmen für die Unterrichtsorganisation bis zum Beginn der Weihnachtsferien festgelegt:

Von Mittwoch, 16.12. – Freitag, 18.12., wird der Unterricht auf Distanzunterricht umgestellt, der genauso verpflichtend ist wie Präsenzunterrricht.
Ab Montag, 11.01.2021 ist weiterhin normaler Schulbetrieb geplant. Aufgrund der Dynamik des Infektionsgeschehens kann es zu organisatorischen Anpassungen im Schulbetrieb kommen. Wir informieren Sie über mögliche Änderungen über die Homepage und das Schulportal.

Von Mittwoch bis zu Beginn der Weihnachtsferien werden keine Klausuren geschrieben.
Vor dem Hintergrund der schulrechtlichen Bestimmungen aus der OAVO § 9 haben wir für die bis zum 18.12.2020 geplanten Klausuren folgenden Plan erstellt:

Ursprünglicher Termin

Jahrgangsstufe

Klausuren in Kursen

Hinweis/

Neuer Termin

16.12.

E1

REV_11 (EIN)

REV_12 (HÖH)

RKA_11 (BOK)

RKA_12 (EF)

11.1. in der 3./4. Std.

16.12

Q1

Mathe-Grundkurse

11.1. in der 1./2. Std.

16.12.

Q3

F_12 (BOU)

SPA_12 (GON)

13.1. in der 5./6. Std.

 

 

 

17.12.

Q3

CH_14 (RZ)

DSP_13 (MIE)

G_13 (MLL)

INFO_12 (GND)

PHIL_11 (MNZ)

MU_11 (BL)

POWI_18 (DM)

12.1. in der 3./4. Std.

 

 

 

 

18.12.

Q1

POWI_11 (HAE)

POWI_12 (HAE)

 

13.1. in der 5./6. Std.

18.12.

Q1

POWI_13 (KRM)

POWI_14 (BOK)

POWI_15 (LUG)

POWI_04 (BOK)

POWI_16 (HF)

Entfällt

 

 

 

12.1.

E1, Q1, Q3

Nachschreibtermin

(auch 4. std. Klausur)

14.1.

13.1.

E1, Q1, Q3

Nachschreibtermin

15.1.

Wir wissen, dass die derzeitige Situation viel von Ihnen abverlangt und dafür gilt Ihnen auch unsere Anerkennung. Die aufgestellten Regelungen sollen dazu beitragen, dass die Notengebung für Sie transparent und verlässlich ist.
In diesem Sinne wünschen wir Ihnen auf diesem Weg bereits gute Erholung in den Ferien, frohe Festtage und einen guten Start in ein hoffentlich besseres neues Jahr.

Schulleitung des FDG