Hauptmenü

Das FDG bei den Schultheatertagen am 5.6. und 7.6.

Gleich mit zwei Aufführungen wird das Friedrich-Dessauer-Gymnasium in diesem Jahr auf den Frankfurter Schultheatertagen vertreten sein:

 

Werther – Original?

Eine unterhaltsame Fassung der Geschichte des „armen Werthers“ nach Goethe …

Dienstag, den 05.06.2018, um 19.30 Uhr (GALLUS-Theater – Kleyerstr. 15)

Es spielen Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs Q2 des FDG.

 

 „Flucht – Und dann?!“

(Szenencollage nach Texten von Ilija Trojanow)

Donnerstag, der 07.06.2018, um 19.30 Uhr (GALLUS-Theater – Kleyerstr. 15)

Es spielen Schülerinnen und Schüler des aktuellen Abiturjahrgangs des FDG.

 

Die beiden Inszenierungen bieten einen kleinen Einblick in die umfassende und engagierte Theaterarbeit an unserer Schule.

Wir freuen uns, dass es möglich ist, diese noch einmal zeigen zu dürfen!

⇨      Weitere Informationen zu den Frankfurter Schultheatertagen finden Sie hier:

Frankfurter Schultheatertage vom 04.06. - 08.06.2018 

GALLUS-Theater (Kleyerstr. 14)

Eröffnungsveranstaltung der Frankfurter Schultheatertage:

Montag, den 04.06.2018, um 17.00 Uhr (GALLUS-Theater)

 

Die genannten Inszenierungen des FDG sind Bestandteil eines Aufführungsblocks von jeweils zwei Aufführungen. Die Eintrittskarten zum Preis von € 5,- (Erwachsene) und € 3,- (Kinder/Schüler/ Studenten) sowie von € 2,- für Schulklassen sind jeweils gültig für einen Aufführungsblock.

Der abendliche Aufführungsblock am Dienstag, den 05.06.2018, beginnt um 18.00 Uhr mit dem Stück „Märchenhaft chaotisch“ der Carl-Schurz-Schule.

Der abendliche Aufführungsblock am Donnerstag, den 07.06.2018, beginnt um 18.30 Uhr mit der Performance „Passt nicht“ der Gesamtschule Gedern.

 

Hier geht’s zum Link rund um das Programm der Frankfurter Schultheatertage:

https://schultheater.de/aktuell-sts/frankfurter-schultheatertage-2018-2499.html

Hier geht’s zum GALLUS-Theater:

http://www.gallustheater.de